Meine Herzzeit. Meine Website. Mein Blog

Manchmal hab ich viel zu sagen, manchmal wenig. Das, was sich für mich gut anfühlt, möchte ich gern mit dir teilen.

 

Meine schlechten Rechtschreibnoten in der Schule haben mich gehemmt zu schreiben. Doch es macht mir Spaß zu schreiben und mich auf Papier auszudrücken. Ich möchte mich nicht mehr selbst begrenzen. Deshalb gebe ich ab jetzt der Rechtschreibveröffentlichkeitsangst eine Pause. Natürlich sollte hier erwähnt werden, dass mein Herzfreund manche Texte noch zu lesen bekommt. Und auch ihm kann durch all die Liebe zu mir ( ich mache für ihn keine Fehler <3) der ein oder andere Makel durchrutschen. Viel mehr geht es doch um die Botschaft.

 

Ich wünsche dir kleine oder große spirituelle Anstöße, ein paar Minuten mehr Glück in deinem Leben und vor allem: Mehr Liebe für dich und alle da draußen.

 

Jenny

Kommentare: 1 (Diskussion geschlossen)
  • #1

    Simone (Sonntag, 05 Februar 2017 15:48)

    Ich finde es toll wenn Leute wie Du, ihre Projekte so frisch gestalten. Gerade bei den Themen Reiki und Shiatsu.
    Ganz lieben Gruß aus Österreich